VAIRBILDUNG

VAIRBILDUNG ist eine Wortkreation, die zum Nachdenken anregt. PRIM wünscht sich damit eine faire Bildung und stellt gleichzeitig die Frage nach einer Ver-Bildung. PRIM sieht in VAIRBILDUNG Chancengerechtigkeit, Inklusion, Akzeptanz und mehr.

VAIRBILDUNG steht außerdem für humorvolle Bildungs-Installationen, bei denen auf der Straße Bildungs-Geschichten für die Premiere eines Kabaretts gesammelt werden.

Solche Installationen finden in mehreren Gemeinden und Städten statt und nehmen das Thema Bildung in ein neues Blickfeld: Der Bildungsfilter trennt gute von schlechten Schulgeschichten und regt zum Storytelling an. Die Bildungsschneiderei entwirft das passende Bildungskleid für jeden und die Bildungsversicherung verspricht alles und nichts. Die Aktionen werfen Fragen auf – Was ist Ihnen aus Ihrer Schulzeit geblieben? Wie schaut Ihr Bildungskleid aus? Fühlen Sie sich durch die Bildung gut versichert? – und die Aktionen ermutigen Antworten zu suchen und zu finden.

Interessiert? Halten Sie Ihre Augen nach uns offen…

Konzipiert von PRIM in Zusammenarbeit mit Mark Riklin.